• BORDETELLA R-gene & Bordetella parapertussis r-gene

BORDETELLA R-gene® & Bordetella parapertussis r-gene

Real-Time PCR Kits für den qualitativen Nachweis von Bordetella pertussis DNA mit BORDETELLA R-gene® und Bordetella parapertussis DNA mit Bordetella parapertussis r-gene®

  • Gebrauchsfertige Kits, inklusive interner Kontrolle sowie Positiv- & Negativkontrollen
  • Führen Sie beide Tests mit der gleichen Probe und während desselben PCR Laufs durch
  • CE-IVD Kennzeichnung für alle wichtigen Extraktionsplattformen und Real-Time PCR Systeme sowie für verschiedene respiratorische Probentypen 
Zur Auswahl zufügen

Benötigen Sie weitere Informationen?

Vorteile von BORDETELLA R-gene® & Bordetella parapertussis r-gene 

Die im Allgemeinen als Keuchhusten bezeichnete Pertussis ist eine Infektion der oberen Atemwege, die durch Bordetella pertussis hervorgerufen wird. Bordetella parapertussis führt zu einer bakteriellen Erkrankung mit Keuchhusten-ähnlichen Symptomen, die jedoch normalerweise milder verläuft. Der optimierte Nachweis einer Bordetella Infektion ist wichtig, um eine bestmögliche Patientenversorgung sicherzustellen. BORDETELLA R-gene® ermöglicht einen schnellen und spezifischen Nachweis von Bordetella Bakterien, welche die IS481 Sequenz enthalten, die für gewöhnlich bei Bordetella pertussis gefunden wird. Bordetella parapertussis r-gene dient dementsprechend zum Nachweis der IS1001 Region von Bordetella parapertussis.

Beide Tests können mit respiratorischen Proben (nasopharyngeales Aspirat und Auswurf) durchgeführt werden. Um noch mehr Effizienz zu erreichen, können Sie mit dem Respiratory Multi Well System M.W.S. r-gene® unterschiedliche virale und bakterielle Erreger von Atemwegserkrankungen in einer Probe nachweisen oder mehrere Proben gleichzeitig auf ein Virus analysieren.

  • Empfindlich und reproduzierbar
  • Zuverlässiger Nachweis einer Bordetella pertussis und Bordetella parapertussis Infektion
  • Alle Kontrollen im Kit enthalten
  • Standardisiert
  • Einheitliche Durchführung von Tests der Respiratory M.W.S. r-gene® Produktlinie (Influenza A/B r-gene, RSV/hMPV r-gene, Rhino&EV/Cc r-gene, AdV/hBoV r-gene, Chla/Myco pneumo r-gene, HCoV/HPIV r-gene)
  • Einheitliche Testprotokolle für verschiedene Tests in einem Lauf
  • Flexibel
  • Für zahlreiche Probenarten validiert
  • Verarbeiten Sie Ihre Proben manuell oder mit automatisierten Plattformen wie NucliSENS® easyMAG® oder dem easySTREAM® Pipettiersystem
  • Für alle relevanten Real-Time PCR Plattformen qualifiziert

 

Alle Reagenzien in einem Kit

BORDETELLA R-gene® und Bordetella parapertussis r-gene sind gebrauchsfertige Kits zum Nachweis von Bordetella pertussis und Bordetella parapertussis mittels Real-Time PCR nach Extraktion der Virus-DNA. Der Test basiert auf der Amplifikation und dem Nachweis einer spezifischen Region des Bakteriengenoms mittels der 5’ Nuclease Taqman Technologie. 

  • Eine Interne Kontrolle (IC2) prüft den Extraktionsprozess, einschließlich der Lyse und das Vorliegen von Amplifikationsinhibitoren in der Probe
  • Positiv- und Negativkontrollen
  • Jeder Kit enthält alle erforderlichen Reagenzien für einen optimierten Nachweis von Bordetella pertussis oder Bordetella parapertussis im Rahmen der in vitro Diagnostik

Einfaches Verfahren

Die BORDETELLA R-gene® und Bordetella parapertussis r-gene Kits sind benutzerfreundlich. Einfach die extrahierte DNA zu dem gebrauchsfertigen PCR Master-Mix geben, die Reaktion auf dem entsprechenden Real-Time PCR Thermocycler starten und anschließend das in der Gebrauchsanweisung beschriebene optimierte Cycling Programm durchführen.

 

BIOMERIEUX, the blue logo, ARGENE®,R-gene®, EASYMAG® and NUCLISENS® are used, pending and/or registered trademarks belonging to bioMérieux, or one of its subsidiaries, or one of its companies. Any other name or trademark is the property of its respective owner.

BORDETELLA R-gene® (69-011B)
Testprinzip Genomischer Nachweis von Bordetella pertussis 
Bestell-
informationen
Referenz. 69-011B: BORDETELLA R-gene® Kit Ebenso erhältlich unter der Referenz 69-011: BORTEDELLA R-gene® Komplett-Kit (inklusive Ref. 69-011B und DNA Extraktionskit, Ref. 67-000)
Technologie Real-Time PCR / 5‘ Nuclease Taqman Technologie
Target-Gen IS481 Region
Untersuchungs-material* Nasopharyngeales Aspirat und Auswürfe
Nachweisgrenze LoD 95 %: bei einer Belastung von
250 Bakterien/ml beträgt die Nachweisgrenze 10 Bakteriengenome/ml
Im Kit enthaltene Kontrollen Extraktions- + Inhibitionskontrolle, Negativkontrolle, Positivkontrolle 
Zeit bis zum Vorliegen des Ergebnisses 75 min (nach der Extraktion)
Bewertung Qualitativer Test
Anzahl Tests 60 Tests
Lagerungsbedingungen -18 °C/-22 °C für Ref. 69-011B (Amplifikations-/ Detektionskit), +2 °C/+8 °C für Ref. 67-000 (DNA Extraktionskit)
Validierte Extraktions-plattform manuelle und automatisierte Verfahren QIAamp DNA Blood Mini kit High Pure PCR template preparation kit NucliSENS® easyMAG® MagNA Pure Compact MagNA Pure LC QIAcube
Validierte Amplifikationsplattform* Applied Biosystems LightCycler SmartCycler 2.0 Rotor-Gene Dx Real-Time System
Status Für die in vitro Diagnostik, CE Kennzeichnung in Europa - Bitte anfragen
  USA: Nur für Forschungszwecke. Nicht zur Verwendung in diagnostischen Verfahren (Ref. 69-011B-01)

 

Bordetella parapertussis r-gene (71-012)
Testprinzip Genomischer Nachweis von Bordetella parapertussis
Bestell-
informationen
Referenz 71-012: Bordetella parapertussis r-gene Kit
Technologie Real-Time PCR / 5‘ Nuclease Taqman Technologie
Target-Gen IS1001 Region
Untersuchungsmaterial* Nasopharyngeales Aspirat und Auswurf
Nachweisgrenze LoD 95 %: 22 Bakteriengenome / ml
Im Kit enthaltene Kontrollen Extraktions- + Inhibitionskontrolle, Negativkontrolle, Positivkontrolle
Zeit bis zum Vorliegen des Ergebnisses 75 min (nach der Extraktion)
Bewertung Qualitativer Test
Anzahl Tests 60 Tests
Lagerungsbedingungen -18 °C/-22 °C für Referenz 71-012
Validierte Extraktions-plattform Manuelle und automatisierte Verfahren QIAamp DNA Blood Mini kit High Pure PCR template preparation kit NucliSENS® easyMAG® MagNA Pure Compact MagNA Pure LC QIAcube
Validierte Amplifikationsplattform Applied Biosystems (ABI7900, 7500Fast, StepOne) LightCycler 2.0, LightCycler 480 SmartCycler 2.0 RotorGene Dx Real-Time system Stratagene/ Agilent / Versant kPCR Molecular Systems AD
Status Für die in vitro Diagnostik, CE Kennzeichnung in Europa - Bitte anfragen
USA: Nur für Forschungszwecke. Nicht zur Verwendung in diagnostischen Verfahren (Ref. 71-012-01)

* please enquire

"Fast facts" zu Bordetella pertussis und Bordetella parapertussis

Was ist Bordetella pertussis und Bordetella parapertussis?

Keuchhusten (Pertussis) ist eine hoch ansteckende Atemwegserkrankung, die vorwiegend Kleinkinder unter 5 Jahren befällt. Sie wird durch gramnegative Bakterien, Bordetella pertussis, hervorgerufen, eine von bislang neun identifizierten Bordetella Spezies. Dieser Erreger setzt Pertussis-Toxin frei, welches eine entzündliche Reaktion auslöst und zu einer Schädigung der Schleimhäute führt.
Bordetella parapertussis verursacht eine abgeschwächte Form des Keuchhustens, die sogenannte Parapertussis. Diese Bakterien treten über die Luftwege in den Körper ein und greifen die Schleimhäute des oberen Respirationstrakts an (Trachea und Bronchien).

Welche Personen sind am meisten gefährdet?

Infektionen durch Bordetella pertussis können bei Säuglingen unter
6 Monaten einen besonders schweren, möglicherweise sogar tödlichen Verlauf nehmen, da diese noch über keine Immunität gegenüber dieser Krankheit verfügen (mütterliche Pertussis-Antikörper können die Plazenta nicht passieren). Die Krankheit kann schwere Komplikationen im Bereich der Atemwege wie Atemstillstand und bakterielle Folgeerkrankungen hervorrufen. Keuchhusten kann Menschen jeden Lebensalters betreffen. Ca. 40 % der Erkrankungen können asymptomatisch verlaufen. In Ländern mit hoher Impfrate konnten die Mortalitäts- und die Morbiditätsraten um 95 % gesenkt werden. In den letzten Jahren wurde bei fehlender natürlicher Auffrischung oder fehlender Nachimpfung ein Wandel in der Übertragung dieser Krankheit beobachtet. Sie wird nicht mehr nur ausschließlich von Kind zu Kind übertragen, sondern auch von Erwachsenen bzw. Jugendlichen auf nicht geimpfte Säuglinge.

Welche Vorteile bietet der Bordetella pertussis und B. parapertussis Test?

Die Real-time PCR ist eine effiziente Alternative für den Nachweis von Bordetella, da sie ein sensitives, spezifisches und darüber hinaus schnelleres Ergebnis liefert, als die Kultur und somit zur Verbesserung des Behandlungserfolges beiträgt. 

BORDETELLA R-gene® & Bordetella parapertussis r-gene: PUBLIKATIONEN

  1. Etude collaborative entre le CNR de la coqueluche et des laboratoires hospitaliers (RENACOQ) et privés (LAM) afin d'évaluer la PCR en temps réel pour la détection du matériel génétique de Bordetella
    Guillot et al. Centre National de Référence de la coqueluche et autres bordetelloses. RICAI 2010

     
  2. Development of a new diagnostic tool for the detection of Bordetella pertussis by Real-time PCR
    Vignoles et al. ARGENE. ESCV 2009

Pioneering diagnostics