• chromID® MRSA SMART

chromID® MRSA SMART

Medium für das Screening auf Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA)

  • Direkte Identifizierung von MRSA
  • Inkubationszeit: 18-24 Stunden
  • Für eine Vielzahl an Proben geeignet: Abstriche von Nasen-, Rachen-, Haut- oder Weichteilgewebe (Perineum, Wunden, Leiste, Axilla)
  • Bessere Wiederfindungsrate von mecC MRSA
  • Liefert entscheidende Information für eine effektive Infektionskontrolle
Zur Auswahl zufügen

Benötigen Sie weitere Informationen?

Multiresistente Erreger (MRE) und die damit verbundenen Risiken der Ausbreitung von nosokomialen Infektionen (HAI) gehören zu den größten Herausforderungen für die öffentliche Gesundheit. bioMérieux hat sich verpflichtet, sich diesen Herausforderungen mit der Entwicklung innovativer Produkte zu stellen, unter anderem durch unsere Be S.M.A.R.T. with Resistance™ -Initiative und unsere SMART-Produktpalette, die gezielt zum Nachweis oben genannter Pathogene entwickelt wurde. Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) stehen dabei an erster Stelle – sie werden von den Centers for Disease Control1 als « ernsthafte Bedrohung » eingestuft. MRSA (und andere Staphylokokken) sind für eine Reihe von Infektionen verantwortlich, darunter Pneumonien und Infektionen der Blutbahn, die zur Sepsis führen können. Für eine bessere Patientenversorgung, bessere Infektionskontrolle und besseres Ausbruchsmanagement ist eine schnelle Identifizierung von MRSA erforderlich.

1. Antibiotic Resistance Threats in the United States, CDC 2013

Bessere Infektionskontrolle

chromID® MRSA SMART ermöglicht die Identifizierung von S. aureus kombiniert mit dem direkten Nachweis des Resistenzmechanismus in 18-24 Stunden. Die zeitnahe Bereitstellung von Ergebnissen ermöglicht bessere Maßnahmen bei der Infektionskontrolle, zu denen auch eine rasche Isolierung von Patienten zur Vermeidung einer MRSA Ausbreitung gehört. Dies wiederum führt zu besserer Patiententherapie und geringerer wirtschaftlicher Belastung im Zusammenhang mit MRSA. chromID® MRSA bietet:

  • Bessere Wiederfindung von mecC MRSA
  • Direkte Identifizierung von MRSA
  • Optimales Ablesen der Ergebnisse nach 18 Stunden Inkubation

Optimierung täglicher Routineabläufe im mikrobiologischen Labor

Unsere jahrelange, anerkannte Expertise in der Mikrobiologie in Verbindung mit unserer Innovationskultur und unserem Engagement bei der Entwicklung von Produkten und Serviceleistungen speziell für die Anforderungen im mikrobiologischen Labor, ermöglicht uns die Bereitstellung von Kulturmedien, die Ihnen die tägliche Laborroutine erleichtern. Der hochwertige chromID® MRSA SMART Agar liefert schnelle, zuverlässige und einfach abzulesende Ergebnisse und unterstützt die Optimierung Ihres Labor-Workflows.

  • Frühzeitige Identifizierung – zuverlässige Informationen für Ärzte ermöglichen eine schnelle Implementierung von Maßnahmen zur Infektionskontrolle
  • Weniger Zusatztests dank der Spezifität von 99,6%
  • Einfach ablesbare Ergebnisse: Chromogene Substrate sorgen für eine spezifische Färbung und eine eindeutige Identifizierung

Kompatibilität garantiert

Möchten Sie wissen, ob chromID® MRSA SMART mit anderen Produkten kompatibel ist? Dann können Sie ganz einfach über ein Kompatibilitätszertifikat, das eindeutig die Produktkompatibilität mit komplementären Geräten und Reagenzien bescheinigt, auf diese Information zugreifen.

  • Eindeutige Kompatibilität wird zugesichert
  • Akkreditierungsanforderungen lassen sich problemlos erfüllen
  • Anzahl der durchzuführenden Validierungen verringert sich

chromID® MRSA SMART

chromID® MRSA SMART

43451/413050

43459/413051

20 Platten x 90 mm

100 Platten x 90 mm

 

ARTIKEL

Detection of oxacillin-susceptible meca-positive Staphylococcus aureus isolates by use of chromogenic medium MRSA ID
Kumar VA et al. Journal of Clinical Microbiology 2013;51:318-319

Culture-based detection of methicillin-resistant Staphylococcus aureus by a network of European laboratories: an external quality assessment study
Gazin M et al. MOSAR WP2 study team. European journal of clinical microbiology and infectious diseases 2012;331:1765-70

Detection of methicillin-resistant Staphylococcus aureus in clinical specimens from cystic fibrosis patients by use of chromogenic selective agar
Perez LRR et al.Journal Of Clinical Microbiology 2012;50;2506-8

Evaluation of chromogenic meticillin-resistance Staphylococcus aureus media: Sensitivity versus turnaround time
Morris K et al.Journal Of Hospital Infection 2012;81:20-24

POSTER

ECCMID 2011 / Milan (Italy)
Comparison of PBP2a latex agglutination assay, PBP2a rapid immunochromatographic assay, and chromogenic medium for identification of methicillin-resistant Staphylococcus aureus directly from positive blood cultures

Hong SB et al.
 

ICAAC 2011 / Chicago (USA)
Novel mecA variant LGA251 - ability to detect isolates using commercial methods

Skov R et al.

Pioneering diagnostics