• VIDAS Galectin-3

VIDAS® Galectin-3

Hilfsmittel zur Beurteilung von Prognosen bei Herzinsuffizienz

VIDAS® Galectin-3 dient als Hilfsmittel bei der Beurteilung von Prognosen bei Patienten mit diagnostizierter chronischer Herzinsuffizienz.

  • Erster automatisierter Galectin-3-Test
  • Unterstützt die Vorhersage des Wiedereinweisungs- und Sterblichkeitsrisiko
  • Optimierte und personalisierte Patientenversorgung
Broschüre herunterladen Zur Auswahl zufügen

Benötigen Sie weitere Informationen?

VIDAS® Galectin-3 ist ein automatisierter Test zur quantitativen Bestimmung von Galectin-3 in Humanserum oder -plasma mit der ELFA-Technik (Enzyme-Linked Fluorescent Assay). Der Test ist ein nützliches Hilfsmittel bei der Risikostratifizierung von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz (HI). Die Kenntnis über ein erhöhtes Risiko für unerwünschte Folgen kann Ärzten dabei helfen, die beste klinische Entscheidung bezüglich des individuellen Patientenmanagements sowie der Aggressivität der Behandlung zu treffen. 
 

Innovativer Biomarker für das Management der Herzinsuffizienz

Das Management von Patienten mit Herzinsuffizienz bleibt eine Herausforderung, vor allem weil es sich um ein komplexes und heterogenes Krankheitsbild handelt, das nach einem personalisierten Ansatz verlangt.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass es eine deutlich abgegrenzte und progressive Form der Herzinsuffizienz gibt, die mit erhöhten Blutspiegeln von  Galectin-3 (1-3) einhergeht.Galectin-3 ist ein Mediatorstoff der kardialen Fibrogenese, der zur Entwicklung und Verschlechterung der Herzinsuffizienz führt (4).

 

 

Die Bestimmung von Galectin-3 hilft, Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz besser zu charakterisieren und Patienten mit einem 2-3fach  erhöhten Wiedereinweisungs- bzw. Sterblichkeitsrisiko zu identifizieren (1-3).

 

 

 

 

Als Biomarker für die myokardiale Fibrose wird Galectin-3 für die zusätzliche Risikostratifizierung bei hospitalisierten Patienten mit akuter decompensierter HI sowie bei ambulanten Patienten mit chronisch stabiler HI empfohlen (5).

Die Galectin-3-Konzentration steht stellvertretend für das Ausmaß der Fibrose und kann die Optimierung des Patientenmanagements und die Auswahl der geeigneten Behandlungsmöglichkeiten unterstützen:

 


zum Vergrößern anklicken 
 

Galectin-3-Schwellenwerte und verbundene Risiken
Algorithmus angepasst nach McCullough et al. (6)

 

Vorteile

  • Automatisierte und benutzerfreundliche Plattform
  • Gebrauchsfertige Reagenzien
  • Schnelle Ergebnisse: 20 Minuten
  • Kosteneffizient:
    • Einzeltest-Format
    • Kalibration und Kontrolle nur ein Mal pro Monat
  • Protokollkompatibilität mit VIDAS® B.R.A.H.M.S PCT und VIDAS® NT-proBNP
  • Klinische Cut-off-Werte und analytische Leistungsfähigkeit eindeutig belegt*
  • Lange Haltbarkeit: 12 Monate

* Nähere Angeben zu den Leistungsdaten finden Sie in der Gebrauchsinformation.

 

Referenzen:

(1.)Lok DJ, Van Der Meer P, de la Porte PW, et al. Prognostic value of galectin-3, a novel marker of fibrosis, in patients with chronic heart failure: data from the DEAL-HF study. Clin Res Cardiol. 2010;99:323-8.

(2.)de Boer RA, Lok DJ, Jaarsma T, et al. Predictive value of plasma galectin-3 levels in heart failure with reduced and preserved ejection fraction. Ann Med. 2011;43:60-8.

(3.)Felker GM, Fiuzat M, Shaw LK, et al.. Galectin-3 in ambulatory patients with heart failure: results from the HF-ACTION study. Circ Heart Fail. 2012;5:72-8.

(4.)Sharma UC, Pokharel S, van Brakel TJ, et al. Galectin-3 marks activated macrophages in failure-prone hypertrophied hearts and contributes to cardiac dysfunction. Circulation. 2004;110:3121-8.

(5.)Yancy CW, Jessup M, Bozkurt B, et al. 2013 ACCF/AHA Guideline for the Management of Heart Failure: A Report of the American College of Cardiology Foundation/American Heart Association Task Force on Practice Guidelines. Circulation. 2013;128:e240-319.

(6.)McCullough PA, Olobatoke A, Vanhecke TE. Galectin-3: a novel blood test for the evaluation and management of patients with heart failure. Rev Cardiovasc Med. 2011;12:200-10.

 

Technische Angaben für VIDAS® Galectin-3
Bestellnummer 411191
Tests/Packung 60
Analysedauer 20 Minuten
Schwellenwerte für die Therapieentscheidung ≤ 17,8 ng/ml “niedriges Risiko”
17,8 – 25,9 ng/ml “mittleres Risiko”
> 25,9 ng/ml “hohes Risiko”
Probenart Plasma oder Serum
Probenmenge 200 µl
Kalibrationsintervall 28 Tage
Haltbarkeit 12 Monate

 

Nähere technische Angaben finden Sie auf www.myvidas.com.

Für weitere Informationen und Fragen zur Produktverfügbarkeit setzen Sie sich bitte mit dem für Sie zuständigen bioMérieux-Außendienstmitarbeiter in Verbindung.

Pioneering diagnostics