Schnellsuche
Allgemeine Suche Allgemeine Suche Klinik Allgemeine Suche Industrie
 

Suchformular

Was suchen Sie

Was suchen Sie ?
  • Unsere Produkte
  • Unsere Lösungen
Was suchen Sie ?
1 Wählen Sie eine
FRANCHISE
2 Wählen Sie eine
APPLICATION
3 Wählen Sie ein
PRODUKT

Notaufnahme & Patientenmanagement

Notaufnahme & Patientenmanagement

In der Notaufnahme ist eine präzise Diagnostik innerhalb eines sehr kurzen Zeitfensters für den Behandlungserfolg entscheidend. Jede Minute zählt: Sie müssen Patienten mit lebensbedrohlichen Symptomen identifizieren und schnellstmöglich eine angemessene Behandlung einleiten. Gleichzeitig sind Kosteneinsparungen und ein optimales Management der Abläufe für die Patienten erforderlich. Unsere umfassenden Lösungskonzepte an qualitativ hochwertigen und kosteneffektiven Diagnostiktests unterstützen Sie in der Notaufnahme sicher, wirksam und effizient bei der Versorgung Ihrer Patienten und tragen zur Kostensenkung bei.

Zur Auswahl zufügen

Benötigen Sie weitere Informationen?

Effiziente, adäquate Patiententriage

Fast jeder Arzt in der Notaufnahme hat den folgenden Fall schon einmal erlebt: Ein 85-jähriger Mann wird mit akuter Dyspnoe in die Notaufnahme eingeliefert. Aber woher kommen die Symptome? Die Ärzte stehen unter enormem Druck dies herauszufinden, da sie nur dann in der Lage sind, frühzeitig mit einer adäquaten Behandlung zu beginnen.
 

Unsere Lösung:

Eine effiziente und schnelle Triage der Patienten in der Notaufnahme ist entscheidend.1 Effektive Triageverfahren für Patienten wie in unserem Beispiel beschrieben, werden für jeden einzelnen Fall benötigt. Hochrisikopatienten müssen Vorrang haben; eine Entscheidungen über die Entlassung aus der Notaufnahme muss auf der Basis einer sicheren Diagnostik getroffen werden; zum Wohle der Patienten und um Kosten zu senken, ist die Gesamtdiagnostik dabei in einem sinnvollen Maß zu halten; gleichzeitig muss die Übertragung von Infektionen verhindert werden; und vor allem müssen sobald wie möglich angemessene Behandlungsmaßnahmen eingeleitet werden. In der Notaufnahme stehen Sie vielfältigen Herausforderungen gegenüber – alle stützen sich letztendlich auf Ihre Fähigkeit, die richtigen Entscheidungen mit Hilfe der richtigen Testmethoden zu treffen. Wir betrachten Ihre Herausforderungen als unsere Herausforderungen und fühlen uns verpflichtet, Ihnen als Partner mit unseren umfassenden Lösungen zur Seite zu stehen.

 

Wenn Zeit kostbar ist…

In der Notaufnahme kann der nur um weniges beschleunigte Zugriff auf relevante Informationen die Wahrscheinlichkeit erhöhen, ein Leben zu retten. Unser umfassendes Konzept für die Notfalldiagnostik gewährleistet schnelle und präzise Ergebnisse:

  • Das benutzerfreundliche VIDAS® Konzept für die Notfalldiagnostik ermöglicht Testergebnisse in nur 20 Minuten sowie eine flexible Verfügbarkeit rund um die Uhr (24/7). Es umfasst Marker für kardiale Nekrose, Herzinsuffizienz, venöse Thromboembolie und schwere bakterielle Infektionen.
     
  • Unser BacT/ALERT® 3D 120 Kontroll- und Inkubationsmodul ermöglicht die Wiederfindung eines breiten Spektrums an Mikroorganismen in Blut, sterilen Körperflüssigkeiten und Thrombozytenkonzentraten. Ein intelligenter Arbeitsablauf ermöglicht schnellere Durchlaufzeiten, mehr Sicherheit und hilft, das Fehlerrisiko zu reduzieren. Außerdem benötigt das kompakte, modular aufgebaute und flexible System lediglich 50 cm2 Stellfläche.
     
  • Und wenn vor Ort kein Labor zur Verfügung steht? Die bioNexia Lateral-Flow-Tests ermöglichen schnelle Ergebnisse.
     
  • Welche diagnostischen Methoden auch immer am besten für die Erfordernisse in der Notaufnahme geeignet sind, die Integration unserer Konzepte zur Optimierung der Laboreffizienz unterstützt die Verbesserung der Arbeitsabläufe, die Umsetzung  innovativer Automatisierungslösungen und die effiziente Anwendung von IT-Lösungen. Sie stellen sicher, dass die richtigen Informationen bei Bedarf in den richtigen Händen liegen.

 

Hochwertige Diagnostiktests können die Kosten in der Gesundheitsversorgung senken

Kostendämpfung bedeutet in der Notfallambulanz, dass die Mittel für die Patientenversorgung priorisiert werden können. Hochwertige Immunoassays ermöglichen die Reduzierung der durchzuführenden Untersuchungen und die Einleitung besser angepasster Behandlungsmaßnahmen für eine optimale Patientenversorgung. Unsere Lösungen:

  • VIDAS® D-Dimer ExclusionTM II entspricht den neuesten Richtlinien für die Diagnostik und das Management akuter venöser Thromboembolie, in denen eine diagnostische Vorgehensweise empfohlen wird, die eine klinische Beurteilung mit einem quantitativen D-Dimer-Test kombiniert 2. Vorteile: weniger bildgebende Verfahren erforderlich, Kosteneinsparungen und schnellere Identifizierung von Hochrisikopatienten 3,4. Ein negativer VIDAS D-Dimer-Test ermöglicht den sicheren Ausschluss einer Lungenembolie5.
  • Die Integration der Procalcitonin (PCT)-Testung in den Diagnose- und Behandlungsablauf, wie z.B. die Testung mit dem VIDAS® B.R.A.H.M.S. PCT, ermöglicht eine bessere Identifizierung von Patienten mit klinisch relevanten bakteriellen Infektionen. Dies schafft die Voraussetzung für einen individuell angepassten Einsatz von Antibiotika 6, führt zu erheblichen Kosteneinsparungen7 und spielt eine wichtige Rolle im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen.
  • Zusätzlich zum Nachweis von Biomarkern bietet das BacT/ALERT® 3D-System zum Nachweis von Mikroorganismen eine verlässliche Blutkultur-Diagnostik. Das anwenderfreundliche Analysensystem für Blutkulturen zeigt eine Wiederfindungsrate von bis zu 97,5% der klinisch relevanten Mikroorganismen innerhalb von 72 Stunden8 - ein möglicher Beitrag zu einer deutlich verminderten Sterblichkeit von Sepsis-Patienten9,10. Die BacT/ALERT® Blutkulturmedien werden in bruchsicheren Polycarbonatflaschen im “Drei-Schichten-Design“ geliefert, die das Risiko einer Biogefährdung verringern.
  • Bei der Evaluierung und beim Management von Patienten mit Dyspnoe erhöht sich die Genauigkeit der Diagnose mittels NT-proBNP, wie dem VIDAS® NT-proBNP 2, ewährend gleichzeitig die medizinischen Kosten durch eine verkürzte Aufenthaltsdauer der Patienten und weniger diagnostische Verfahren reduziert werden 11,12.
     

Vertrauen Sie auf bioMérieux - bieten Sie Ärzten erstklassigen Service

Bietet Ihr Labor durch die zuverlässige Bereitstellung schneller und hochwertiger Ergebnisse Unterstützung für das medizinische Personal rund um die Uhr (24/7)? Mit seinem einzigartigen Testpanel, seiner Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit ist der VIDAS® Benchtop-Immunoanalyzer ideal für die besonderen Anforderungen der Notfalldiagnostik geeignet. Alle wesentlichen Notfalltests können auf einem einzigen Gerät durchgeführt werden. Dies ermöglicht Ihnen die Verarbeitung von Notfall-Proben abseits Ihrer Routinetätigkeiten. Die Tests sorgen für kürzere Analysezeiten, die in komplexen Notfallsituationen erforderlich sind, und geben den Ärzten Sicherheit bei Ihrer Therapieentscheidung. Das umfangreiche VIDAS®-Menü umfasst außer den Panels für die Notfalldiagnostik auch Tests für hCG, Estradiol, Marker für Infektionskrankheiten (z. B. HIV, Hepatitis) und C. difficile-Infektionen und viele andere Tests.

Ein umfassendes Konzept für das Sepsis-Management besteht in der Kombination des PCT-Biomarker-Nachweises auf dem VIDAS®-System und dem bakteriellen Nachweis mit BacT/ALERT® 3D. Diese Kombination ermöglicht Ihnen die Weitergabe eindeutiger und präziser Informationen an Ärzte, damit eine frühzeitige Sepsis-Diagnose erfolgen und bessere Behandlungserfolge erzielt werden können.
 

Umfassende Lösungskonzepte für die Notfallambulanz

bioMérieux kennt den Labormarkt

In den mehr als 50 Jahren Zusammenarbeit mit mikrobiologischen Laboren, haben wir Anwender weltweit bei der Bewältigung der sich stets verändernden Herausforderungen mit unserer Erfahrung unterstützt, wie zum Beispiel den besonderen Erfordernissen in der Notfallambulanz.

Auf den Notaufnahmen lastet ein enormer Druck. Rasches Handeln ist ebenso entscheidend wie Präzision – weil eine präzise Diagnostik eine frühzeitige und angemessene Behandlung ermöglicht. Unpräzise oder unsichere Diagnosen haben weitreichende Auswirkungen über den einzelnen Patienten hinaus: Die Durchführung unnötiger Tests führt zu Zeitverlusten, während andere Patienten warten müssen. Und die Kosten wirken sich auf das gesamte System aus.

Wir sind uns dieser Herausforderungen und der Rolle, die modernste Diagnostika in diesem Zusammenhang einnehmen, sehr bewusst und betrachten deshalb das Gesamtbild und entwickeln Gesamtlösungen. Wir sind ein Partner, dem Sie vertrauen können. Unsere Hauptmotivation ist dieselbe wie Ihre: Schutz und Verbesserung der menschlichen Gesundheit.

 

Referenzen:

  1. Wiler JL, et. al. Optimizing emergency department front-end operations. Ann Emerg Med. 2010;55:142-160.e1

  2. Huisman MV, Klok FA. Diagnostic management of acute deep vein thrombosis and pulmonary embolism. J Thromb Haemost. 2013;11:412-22.

  3. Righini M, et. al. Influence of age on the cost-effectiveness of diagnostic strategies for suspected pulmonary embolism. J Thromb Haemost. 2007;5:1869-77.

  4. Wiener RS, et. al. When a test is too good: how CT pulmonary angiograms find pulmonary emboli that do not need to be found. BMJ. 2013;347:f3368.

  5. Carrier M, et. al. VIDAS D-dimer in combination with clinical pre-test probability to rule out pulmonary embolism. A systematic review of management outcome studies. Thromb Haemost. 2009;101:886-92.

  6. Schuetz P, et. al. Procalcitonin algorithms for antibiotic therapy decisions: a systematic review of randomized controlled trials and recommendations for clinical algorithms. Arch Intern Med. 2011;171:1322-31.

  7. Wilke MH, et. al. The use of a standardized PCT-algorithm reduces costs in intensive care in septic patients - a DRG-based simulation model. Eur J Med Res. 2011;16:543-8.

  8. Bourbeau PP., Foltzer M. Routine incubation of BacT/ALERT FA and FN blood culture bottles for more than 3 days may not be necessary. J Clin Microbiol. 2005;43:2506-2509

  9. Barenfanger, J; et. al. Decreased Mortality Associated With Prompt Gram Staining of Blood Cultures. Am J Clin Pathol 2008;130:870-876.

  10. Doern GV, Vautour R, Gaudet M, et al. Clinical impact of rapid in vitro susceptibility testing and bacterial identification. J Clin Microbiol. 1994;32:1757-1762.

  11. Moe GW, et. al. Canadian Multicenter Improved Management of Patients With Congestive Heart Failure (IMPROVE-CHF) Study Investigators. N-terminal pro-B-type natriuretic peptide testing improves the management of patients with suspected acute heart failure: primary results of the Canadian prospective randomized multicenter IMPROVE-CHF study. Circulation. 2007;115:3103-10.

  12. Rutten JH, et. al. N-terminal pro-brain natriuretic peptide testing in the emergency department: beneficial effects on hospitalization, costs, and outcome. Am Heart J. 2008;156:71-7

Klicken Sie hier, um Produkte für diese Lösung anzuzeigen
Diese Lösung enthält die nachstehenden Produkte. Klicken Sie auf das Produkt, um weitere Details anzuzeigen.
Pioneering diagnostics