ALLE PRODUKTE FÜR: IdentifizierungMikrobiologie
  • VITEK 2 ID Karten

VITEK® 2 ID Karten

Testkarten für die Identifizierung auf Spezies-Ebene

Schnelle und zuverlässige Identifizierung auf Spezies-Ebene von mehr als 350 klinisch relevanten Bakterien und Hefen mittels geschlossener Einweg-Karten für VITEK® 2 Geräte.

  • Bewährte Präzision (Veröffentlichungen siehe Reiter „Wissen“)
  • ID Ergebnisse ab 2 Stunden
  • Sicher: keine Reagenzienzugabe erforderlich - geschlossenes, gebrauchsfertiges Einweg-System
Zur Auswahl zufügen

Benötigen Sie weitere Informationen?

Eine wichtige Herausforderung im Gesundheitswesen ist der Kampf gegen Multiresistente Erreger (MDRO). Dabei ist die Identifizierung von Mikroorganismen (zusammen mit der Empfindlichkeitsprüfung von Antibiotika) ein wichtiger Schritt, der Informationen liefert, die für eine zielgerichtete klinische Befunderstellung und bessere Behandlungsergebnisse erforderlich sind*. Mit den VITEK® 2 Identifizierungskarten (ID) können Sie ein breites Spektrum an klinisch relevanten Mikroorganismen einfach und sicher testen und identifizieren. Die für automatisierte VITEK®Geräte entwickelten VITEK®2 ID Karten helfen Ihnen, die Bereitstellung schneller und relevanter Ergebnisse zu gewährleisten.

* Barenfanger et al, JCM, May 1999, Vol 37, No 5

 

Bahnbrechende Innovation

VITEK®2 ID Karten bieten eine bahnbrechende Innovation, die kostengünstig, benutzerfreundlich und flexibel ist. Jede VITEK® 2 Karte besitzt die Größe und Form einer Scheckkarte und enthält Mikroküvetten mit Substraten zur Identifizierung. Zusammen mit den automatisierten Geräten der VITEK® 2 Familie verbessern sie den Arbeitsablauf im Labor, die Standardisierung und die Befundungszeit. Die VITEK® 2 Geräte und die Verbrauchsmaterialien bieten:

  • Ein umfangreiches Testmenü an medizinisch relevanten Bakterien und Hefen
  • Beimpfung mit einer einfachen, standardisierten Suspension des Mikroorganismus in NaCl-Lösung
  • Ein sicheres, geschlossenes System, das die Bildung von Aerosolen, Spritzern und den Kontakt mit verschütteten oder ausgelaufenen Flüssigkeiten auf ein Minimum reduziert,
  • Weniger Abfälle im Vergleich zu Methoden im Mikrotiterformat
  • Werkseitig barcodierte Karten für maximale Rückverfolgbarkeit

Ein geschlossenes System für mehr Sicherheit

 

Bewährte Präzision

Die automatisierte VITEK® 2 Technologie und die VITEK® 2 ID Karten liefern zuverlässige, genaue Ergebnisse für klinisch relevante grampositive Kokken, gramnegative Stäbchen und Hefen* - dies wurde in zahlreichen Veröffentlichungen in hochrangigen Fachzeitschriften belegt. Jede VITEK® 2 ID Karte verwendet die Advanced Colorimetry Technologie von bioMérieux. Dies bedeutet:

  • Hohe Unterscheidung der verschiedenen Spezies
  • Geringer Anteil von Befunden mit niedriger Selektivität und fehlerhaft identifizierten Spezies
  • Minimale Anzahl an Zusatztests

*Beispiele für Quellenangaben: Aubertine, JCM, Januar 2006, Vol 44 No. 1, Seite 227-228.

Funke et al, JCM, Jan 2005, Vol 43, No 1, Seite 84-88.

Flexibles, umfangreiches Testmenü

Die große Auswahl an Mirkoorganismen, die mit VITEK® 2 ID Karten identifiziert werden können, bedeutet optimale Flexibilität. Dank der umfangreichen ID-Datenbank biten Ihnen diese Karten eine genaue Identifizierung auf Sprezies-Ebene, schnellere Befundungszeiten und weniger Arbeitsaufwand* im Vergleich zu anderen ID/AST Systemen. Ihr Labor ist in der Lage, kosteneffizient zu arbeiten, unnötige Tests auszuschließen und Klinikern schnell die Informationen zu liefern, die sie für ihre Therapieentscheidungen benötigen.

Klicken Sie auf die nachstehenden Links, um die gesamte Liste der Mikroorganismen anzuzeigen, die mit jeder Karte identifiziert werden können.

VITEK® 2 GN ID Karte
Identifizierung von fermentierenden und nicht fermentierenden gramnegativen Stäbchen

VITEK® 2 GP ID Karte
Identifizierung von grampositiven Bakterien

VITEK® 2 YST ID Karte
Identifizierung von Hefen und hefeähnlichen Organismen

VITEK® 2 NH ID Karte
Identifizierung von Neisseria, Haemophilus und anderen anspruchsvollen gramnegativen Bakterien

VITEK® 2 ANC ID Karte
Identifizierung von anaeroben und coryneformen Bakterien

*Examples of sources: Blondel-Hill, et al, Poster D-691, ICAAC, San Francisco, Sep 2006.

Rommler, et al, Poster C-123, ASM Orlando, May 2006.

 

VITEK® 2 Kartengröße und -gewicht
10 cm x 6 cm x 0,5 cm, 16 Gramm 

VITEK® 2 Testkarten
Weitere Informationen zu den einzelnen Karten erhalten Sie durch Anklicken der jeweiligen Karte.

Umfangreiche Produktpalette zur Identifizierung einer Vielzahl von Organismen 

Zu Fragen der Produktverfügbarkeit nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer örtlichen bioMérieux-Vertretung auf. 

 

VITEK® 2: Publikationen

  1. Aubertine, JCM, January 2006, Vol 44 No. 1, pages 227-228.
  2. Rommler, et al, Poster C-123, ASM Orlando, May 2006.
  3. Blondel-Hill, et al, Poster D-691, ICAAC, San Francisco, Sep 2006.
  4. Funke et al, JCM, Jan 2005, Vol 43, No 1, pages 84-88.
  5. Funke et al, JCM, Sep 2004, Vol 42, No 9, pages 4067-4071.
  6. Ayats, et al, Poster C158, ASM Toronto, May 2007.
  7. Rennie, JCM, August 2008, Vol 48 No. 8, page 2646-2651.
  8. Rennie, JCM, August 2008, Vol 48 No. 8, page 2681-2685.

Pioneering diagnostics