EU-DSGVO (Datenschutzverordnung)  

Um den Schutz personenbezogener Daten sicherzustellen, wenden wir strenge Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien an und sensibilisieren alle bioMérieux Mitarbeiter hinsichtlich dieses Themas.

Schutz personenbezogener Daten und Verpflichtung zum Datenschutz

Um den Schutz personenbezogener Daten sicherzustellen, wenden wir strenge Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien an und sensibilisieren alle bioMérieux Mitarbeiter hinsichtlich dieses Themas.

Überarbeitet am: 16. Oktober 2018

Schutz personenbezogener Daten und Verpflichtungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit  

Diese Datenschutzrichtlinie (die “Richtlinie”) gilt für bioMérieux, die ihren Firmensitz in 69280 Marcy l’Etoile, Frankreich, hat. Des Weiteren gilt sie für die bioMérieux Unternehmen, die im Besitz von bioMérieux SA sind oder von ihr kontrolliert werden (nachstehend zusammenfassend “bioMérieux”, “wir”, “uns” oder “unsere” oder “bioMérieux Gruppe” genannt).

In dieser Richtlinie werden Ihre persönlichen Daten als sogenannte „personenbezogene Daten“ bezeichnet. Darüber hinaus kann die Verarbeitung, Erfassung, der Schutz und die Speicherung Ihrer persönlichen Daten zusammenfassend als “Verarbeitung” solcher personenbezogenen Daten bezeichnet werden.

Diese Richtlinie enthält auch Informationen darüber, wann wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der bioMérieux Gruppe und an Dritte (zum Beispiel unsere Dienstleister) weitergeben.

Wir haben diese Richtlinie verabschiedet, um sicherzustellen, dass die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten strengen Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen unterliegt. Mit diesen Bestimmungen verpflichten wir uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen und bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fair und transparent vorzugehen. Um dies zu gewährleisten und darüber hinaus sicherzustellen, dass die Verpflichtungen von bioMérieux eingehalten werden, haben wir gemäß der geltenden Regelung einen Datenschutzbeauftragten bestellt: PrivacyOfficer@biomerieux.com.

Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben?

Wir können auf verschiedene Weise personenbezogene Daten von Ihnen erfassen: zum einen weil Sie uns diese übermitteln (beispielsweise, indem Sie ein Formular auf unserer Homepage ausfüllen) oder weil andere Personen uns diese personenbezogenen Daten übermittelt haben (beispielsweise Ihr Arbeitgeber oder Berater, oder externe Dienstleistungs-unternehmen, deren Dienste wir im Rahmen unseres operativen Geschäfts in Anspruch nehmen) und zum anderen, weil diese Daten öffentlich zugänglich sind.

Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten über Sie sammeln oder erheben, indem wir diese aufzeichnen oder erfassen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, entweder direkt oder indirekt über andere Personen (zum Beispiel Partner, gemeinsame Kontrollinstanzen oder Lieferanten, welche im Auftrag von bioMérieux an Datenerfassungen beteiligt sind).  

Zu den von uns erfassten oder erhobenen personenbezogenen Daten können der Vorname, der Nachname und die E-Mail Adresse gehören, in einigen Fällen können wir auch andere spezielle personenbezogenen Daten über Sie erfassen, entweder, weil Sie uns zum Zeitpunkt der Erfassung der personenbezogenen Daten hierfür Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung erteilt haben, oder im Rahmen eines Vertrages oder, weil wir infolge der uns auferlegten gesetzlichen Anforderungen dazu verpflichtet sind.

Art und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Sie über Angebote oder Neuigkeiten in Bezug auf bioMérieux Produkte, Dienstleistungen oder Veranstaltungen zu informieren.

Wenn Sie keine Marketinginformationen mehr von uns erhalten möchten, können Sie auf den in dem Informationsschreiben enthaltenen Link klicken, um diese abzubestellen oder Sie können uns eine E-Mail senden an: webmaster@biomerieux.com.

Empfänger personenbezogener Daten

In Zusammenhang mit einem oder mehreren der oben genannten Verwendungszwecke können wir Informationen an die bioMérieux Gruppe und/oder Dritte weitergegeben, die Dienstleistungen für uns und/oder die bioMérieux Gruppe erbringen.

Wir können auch gesetzlich dazu verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten einer Regierungsbehörde mitzuteilen oder im Rahmen von Gerichtsverfahren bekannt zu geben.

Schutz personenbezogener Daten

bioMérieux trifft alle erforderlichen Vorkehrungen — darunter administrative, technische, organisatorische und physische Maßnahmen, — um die personenbezogenen Daten unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner gegen Verlust, Diebstahl und vor Missbrauch sowie unerlaubtem Zugriff, vor Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen.

Obwohl wir alle für notwendig erachteten Sicherheitsmaßnahmen treffen, sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, ist die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail) nie völlig sicher. Wir bemühen uns, personenbezogene Daten zu schützen, aber wir können die Sicherheit der Daten, die an uns oder von uns übermittelt werden, nicht gewährleisten.    

Grundsätze bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

bioMérieux ist bestrebt, dass die ihr vorliegenden personenbezogenen Daten:

• für klar festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke gesammelt werden und anschließend nicht in einer mit diesen Zweckbestimmungen nicht zu vereinbarenden Weise verarbeitet werden;

• fair, rechtmäßig und transparent in Bezug auf die betreffende Person (das Individuum) verarbeitet werden;

• dem Zweck angemessen und relevant erhoben werden und deren Erfassung auf das für die Zweckbestimmung(en) notwendige Maß beschränkt ist („Datenminimierung“)

• sachlich richtig erfasst werden und erforderlichenfalls auf den neuesten Stand gebracht werden;

• in einer Form gespeichert werden, welche die Identifizierung der betreffenden Person(en) nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist;

• in einer Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit gewährleistet;

• nur dann von einem Land in ein anderes Land übermittelt werden, wenn (i) die Europäische Kommission eine Angemessenheitsentscheidung ausstellt oder (ii) auf der Grundlage angemessener Sicherungsmaßnahmen.

Privatsphäre von Kindern

bioMérieux weiß um die Bedeutung des Schutzes der Privatsphäre von Kindern, insbesondere in einem digitalen Umfeld. In dieser Hinsicht richtet (richten) sich unsere Website(s) nicht bewusst an Kinder unter 16 Jahren und wurde nicht für diese konzipiert. Es gehört zu unseren Grundsätzen, niemals wissentlich Informationen über Kinder unter 16 Jahren zu sammeln oder abzuspeichern, ausgenommen als Teil der Erbringung unserer professionellen Dienstleistungen.

Aufbewahrungsfrist

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den längsten der folgenden Zeiträume auf unseren Systemen: (i) so lange wie es für die betreffende Tätigkeit oder das Verfahren notwendig ist; (ii) für eine gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist; (iii) bis zum Ende der Verjährungsfrist für etwaige Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungen, die in Bezug auf die jeweiligen Tätigkeit oder Dienstleistung entstehen können, es sei denn, dass eine vorherige Löschung an PrivacyOfficer@biomerieux.com gesendet wurde. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Anforderungen der geltenden Vorschrift gelöscht.

Ihre Rechte

In Übereinstimmung mit den europäischen und französischen Gesetzen haben Sie gegenüber bioMérieux in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten folgende Rechte:

• Das Recht, darüber informiert zu werden, dass Ihre personenbezogenen Daten erfasst wurden und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden;

• Das Recht, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen oder eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

• Das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Einwände zu erheben, und das Recht auf Datenübertragbarkeit;

• Das Recht, Ihre Zustimmung, die Sie bioMérieux erteilt haben, jederzeit zu widerrufen.

• Das Recht den verantwortlichen Leiter des Datenschutzes bei Verlust oder Missbrauch (illegale Verarbeitung) Ihrer persönlichen Daten unverzüglich zu informieren.

Wenn Sie Ihre Rechtsansprüche ausüben wollen oder wenn Sie Fragen haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, senden Sie bitte eine E-Mail an PrivacyOfficer@biomerieux.com.

Bitte nutzen Sie diese Kontaktdaten auch, wenn Sie im Zusammenhang mit dem Schutz Ihrer persönlichen Daten eine Beschwerde gegen uns vorbringen wollen.

Das Recht, eine Beschwerde einzureichen

Wenn Sie mit der Vorgehensweise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandelt haben nicht zufrieden sind bzw. Fragen oder Anfragen bezüglich des Datenschutzes nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurden, sind Sie berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzbehörde in Ihrem Land eine Beschwerde einzureichen.

Wenn Sie an die zuständige Datenschutzbehörde verwiesen werden möchten oder wenn Sie Fragen oder Anliegen zu Datenschutzproblemen oder zur Verwaltung personenbezogener Daten haben, senden Sie bitte eine E-Mail an: PrivacyOfficer@biomerieux.com.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie kann weiteren Aktualisierungen und Änderungen unterliegen (insbesondere um neue gesetzliche Vorgaben und/oder Regelungen einzuhalten).

Um Sie über etwaige Änderungen oder Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung zu informieren, wird das Datum, an dem die Änderung oder Aktualisierung vorgenommen wurde, von uns entsprechend aktualisiert. Sie finden es links oben auf dieser Seite. Die neue geänderte oder aktualisierte Datenschutzrichtlinie gilt ab dem Datum der Überarbeitung. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmäßig über den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu informieren, um zu wissen, wie wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten und diesbezüglich auf dem Laufenden zu sein.

 

 

-------------------------------------ENGLISCH:

 

Protection of personal data and commitments to privacy and security
 

This Data Protection Policy (the “Policy”) applies to bioMérieux the registered office of which is located at 69280 Marcy l’Etoile, France, and the bioMérieux entities owned or controlled by bioMérieux SA (hereinafter referred to collectively as “bioMérieux”, “we”, “us” or “our” or “bioMérieux group”).

In this Policy, your personal information is called personal data (“Personal Data”). We may also sometimes collectively refer to handling, collecting, protecting and storing your personal information as “processing” such Personal Data.

This Policy also contains information about when we share your personal data within the bioMérieux group and with other third parties (for example, our service providers).

We have adopted this Policy in order to ensure that the communication of your Personal Data is subject to a strict privacy and security policy by which we are committed to protecting your privacy and handling your Personal Data in a fair and transparent manner. In this regard, and to ensure the application of bioMérieux’s commitments, bioMérieux has designated a data protection officer, in accordance with applicable regulation: PrivacyOfficer@biomerieux.com.

Type of Personal Data collected

Such Personal Data may be collected because you provide it to us (for example by filling out a form on our Website), or because other people have provided this Personal Data to us (for example your employer or advisor, or third party service providers that we rely on in operating our business), or because it is publicly available.

We may also collect or obtain Personal Data about you by observing or inferring such information from the way you interact with us directly, or indirectly by means of other people (for example, partners, joint controllers or subcontractors, who may be involved in data collection operations on behalf of bioMérieux).

The Personal Data that we collect or obtain may include: First Name, Last Name, Email address and, in some circumstances, we may also collect other special types of Personal Data about you either because you have given us your prior express consent to do so at the time of the collection of the Personal Data, or in the framework of a contract, or, finally, because we are required to do so as a result of legal requirements imposed on us.

Nature and Purpose of the Processing

We will use your Personal Data to inform you of offers or news regarding bioMérieux products, services or events.

If you do not want to continue receiving any marketing materials from us, you can click on the unsubscribe function contained in the information form or send a request to webmaster@biomerieux.com.

Recipients of Personal Data

In connection with one or more of the purposes outlined above, we may disclose information to the bioMérieux group and/or to third parties that provide services for us and/or the bioMérieux group.

We may also be required by law to disclose your Personal Data to a regulator or in the context of legal proceedings.

Protection of Personal Data

bioMérieux takes all necessary precautions — including administrative, technical, organizational  and physical measures — to safeguard the Personal Data of our employees, customers and partners against loss, theft and misuse, as well as against unauthorized access, disclosure, alteration and destruction.

Although we employ all security measures deemed reasonably necessary once we have received your Personal Data, the transmission of data over the Internet (including by e-mail) is never completely secure.  We endeavor to protect Personal Data, but we cannot guarantee the security of data transmitted to us or by us.

Principles for Processing Personal Data

bioMérieux strives to ensure that Personal Data in its possession is:

  • Collected for clearly defined, explicit and legitimate purposes, and not subsequently processed in such a way as might prove incompatible with these purposes;
  • Processed fairly, lawfully and transparently concerning the data subject (the individual);
  • Adequate, relevant and limited to what is necessary in order to achieve the purpose(s) for which it is processed (data minimization);
  • Accurate and, if necessary, updated;
  • Stored in a format allowing for the identification of the data subject(s) no longer than is necessary for the purpose(s) for which it is processed;
  • Processed in such a way as to guarantee appropriate security;
  • Only transferred from one country to another on condition of (i) an adequacy decision issued by the European Commission or (ii) appropriate safeguards. 

Protection of Children’s Privacy

bioMérieux understands the importance of protecting children's privacy, especially in a digital environment. In this respect, our site(s) is (are) not intentionally designed for or aimed at children under the age of 16. It is our policy never knowingly to collect or maintain information about anyone under the age of 16, except as part of the provision of our professional services.

Retention Period

In the absence of any request for deletion sent to PrivacyOfficer@biomerieux.com, we will store your Personal Data on our systems for the longest of the following periods: (i) as long as is necessary for the relevant activity or operation; (ii) any such retention period as may be required by law; (iii) the end of the statute of limitations for any such litigation or inquiry as might arise in respect of the relevant activity or services. Upon the expiry of said period, your Personal Data will be deleted, as required by the applicable regulation.

Rights of Individuals

In compliance with European and French laws, every individual is entitled to exercise the following rights with respect to bioMérieux, which processes Personal Data:

  • To be informed of the existence and purpose of all processing of their Personal Data;
  • To access their Personal Data, and to request rectification or deletion of their Personal Data, or the restricting of its processing;
  • To object to the processing as well as to request the portability of Personal Data;
  • To withdraw his/her consent given to bioMérieux at any time;
  • To rapidly inform the Group manager in charge of data protection of any loss or abuse (illegal processing) of his/her Personal Data.

To exercise any of your rights, or if you have any other questions about our use of your Personal Data, please send your request to  PrivacyOfficer@biomerieux.com.

You may also use these contact details if you wish to file a complaint with us relating to your privacy.

Right to File a Complaint

If you are unhappy with the way we have handled your Personal Data or any privacy query or request unsuccessfully filed with us, you are entitled to file a complaint with the relevant Data Protection Authority (“DPA”) in your jurisdiction.

If you would like to be directed to the appropriate DPA, or if you would like to contact us with any questions or concerns about privacy issues or Personal Data management, please contact: PrivacyOfficer@biomerieux.com.

Changes to this Data Protection Policy

This Policy may be subject to further updates or changes (notably so as to comply with any new laws and/or regulations).

In order to keep you informed of the date of any changes or updates to this Data Protection Policy, we will amend the date at the top left-hand corner of this page to reflect the date of amendment or update. The new modified or amended Data Protection Policy will apply as from that date of revision. We therefore encourage you to review this statement periodically so as to remain informed of how we are protecting your Personal Data.

 

 

 

Pioneering diagnostics