Öko-Design

Um die Auswirkungen unserer Produkte auf die Umwelt von Anfang an zu minimieren, haben wir diesen Aspekt schon von der Konzeptionsphase an im Blick. 

Uns ist bewusst, dass die ökologischen Auswirkungen eines Produktes während seiner Lebensdauer in den meisten Fällen bereits während der Entwicklungsphase festgelegt werden. Auf dieser Grundlage hat das Unternehmen eine "Ökodesign" - Arbeitsgruppe gebildet, um unter Einbeziehung von Umweltaspekten während der Produktlebensdauer Empfehlungen für den Entwicklungsprozess zu geben.

Das Unternehmen wendet dieses Ökodesign-Konzept auf derzeit laufende Produktentwicklungen an. Beispielsweise berücksichtigt das Design des neuen VIDAS® 3:

  • die Auswahl von Bauteilen mit Niedrigenergieverbrauch,
  • die Festlegung von Steuerungsprozessen, um den Energiebedarf zu reduzieren,
  • die Auswahl umweltfreundlicherer Materialien für Gerätegehäuse und Verpackung,
  • die Reduktion der Anzahl von Papierausdrucken durch:
    • komprimierte Druckformate,
    • die Optimierung von Druckdaten,
    • benutzerfreundliche Software, die den Zugriff auf Bildschirminformationen ermöglicht.
Pioneering diagnostics